Topfschlagen: Alles, was Sie dafür benötigen.

Topfschlagen: der Klassiker beim Kindergeburtstag

Der Klassiker – Topfschlagen gehört zu jedem Kindergeburtstag.

Und so funktioniert das Kindergeburtstagsspiel Topfschlagen: Sie benötigen lediglich einen blickdichten Schal, einen Topf, einen (alten) Holzlöffel und kleine Preise. Einem Kind wird der Schal vor die Augen gebunden, dann wird es mehrfach gedreht und bekommt danach einen Kochlöffel in die Hand gedrückt, mit dem es den Boden nach dem versteckten Topf absuchen soll. Je näher es dem Topf kommt, desto „heißer“ wird es. Das sollten die anderen Partygäste unbedingt lautstark kundtun.

Achten Sie darauf, dass jedes Kind einmal dran kommt, jedes Kind einmal den Topf verstecken und jedes Kind einmal den Preis aussuchen darf. Bei großer Begeisterung darf gerne auch eine zweite Runde gespielt werden. Allerdings wird das Spiel dann auch irgendwann langweilig. Überlegen Sie, ob die Kinder die Begeisterung für die zweite Runde wirklich aufbringen.

Suchen Sie einen Bereich, der nicht unübersichtlich groß ist, damit das suchende Kind nicht entmutigt wird und achten Sie darauf, dass sich in dem Suchbereich keine leicht zerbrechlichen Gegenstände befinden. So ein Kochlöffel kann – stürmisch geschwungen – eine nicht unerhebliche Zerstörungskraft entwickeln.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Spielen und Ihrem Kind einen wunderbaren Kindergeburtstag.

Suchen Sie für den nächsten Kindergeburtstag noch nach einer „größeren“ Aktivität als Topfschlagen?  Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, eine Schatzsuche zu spielen? In unserem Schatzsuchen-Shop gibt es eine große Auswahl an Schatzsuchen für Kindergeburtstage. Diese können Sie einfach ausdrucken und – mit kurzer Vorbereitung – überall spielen. 

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Linkedin | Instagram | Newsletter

Topfschlagen und weitere Kindergeburtstags-Spiele

Schreiben Sie uns