Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder: „Tausendschön sucht ihre Flügel“

4,88 

Der kleine Schmetterling „Tausendschön“ sucht seine Flügel und bittet um Hilfe. Das lassen sich die meisten Kinder nicht zweimal sagen: Sie rennen sofort los, um der armen „Tausendschön“ zu helfen. Begeben Sie sich bei dieser Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder mit Ihren Kleinsten auf Flügelsuche und erleben Sie gemeinsam ein paar entspannte Stunden mit einem kleinen Abenteuer und einer schönen Geschichte.

Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder: „Tausendschön sucht ihre Flügel“

Die Mini-Bildungs-Schatzsuchen dienen eigentlich der spielerischen Festigung des Bildungsstoffes aus dem jeweiligen Bereich. Aufgrund vieler Anfragen von Eltern, die so eine kleine Schatzsuche für zwischendurch gerne auch mal mit Kindergartenkindern machen würden, haben wir uns diese Mini-Bildungs-Schatzsuche für kleinere Kinder ausgedacht. „Bildungsschwerpunkte“ sind hier die Farben, erste Zahlen und das Zuordnen von Formen. Erkennen die Kindergartenkinder einen Kreis? Können sie die Form eines Flügels wiederfinden? Erkennen sie sogar schon die Zahlen? Eltern und PädagogInnen können den Verlauf und die Bewältigung der einzelnen Stationen zur Beurteilung eines besonderen Förderbedarfs verwenden. Die Mini-Bildungs-Schatzsuchen können auch im Alltag, zwischendurch und mit wenigen Kindern (oder auch nur einem Kind) gespielt werden. Die Kinder haben einfach nur Spaß und nicht das Gefühl, dass sie „abgefragt“ oder „belehrt“ werden.

In diesem PDF-Paket finden Sie:

  • Die Mini-Schatzkarte
  • Anleitung und Tipps zur Vorbereitung
  • Rätsel für alle Stationen
  • ein Ausmalbild für den Schatz
  • Druckvorlagen

Sie brauchen noch:

  • bei Bedarf 6 Briefumschläge
  • Schere und Kleber für unterwegs
  • Mal-Stift(e)
  • einen kleinen Schatz

Das Prinzip der Schatzsuche ist – extra für so kleine Kindergartenkinder – sehr einfach gehalten: Der Schmetterling hat seine Flügel verloren. An jeder der ersten 4 Stationen muss mit einem Rätsel ein Flügelteil gefunden werden. Jedes gefundene Flügelteil wird auf die Schatzkarte geklebt. Dadurch ist der Schmetterling am Ende wieder vollständig und wunderschön. Sollten die Kinder einmal den falschen Flügelteil auswählen, macht das nichts: Der Schmetterling wird trotzdem fertig und die Kinder können stolz auf sich sein. Uns ist wichtig, dass diese Schatzsuche ein Spiel ist und auf jeden Fall Spaß macht.

Die Schatzsuche ist mit 4 oder 5 Stationen spielbar. Entscheiden Sie je nach Alter oder Ausdauer der Kinder, ob diese auf das optionale fünfte Rätsel noch Lust haben oder ob das dann vielleicht doch zu viel wird. Einige Tipps für Schatzsuchen mit kleinen Kindern haben wir Ihnen in unserem Blogbeitrag „5 Tipps für Schatzsuchen mit kleinen Kindern“ vorbereitet.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind viel Spaß beim Ausprobieren.

Ihr ausgefuXtes Team aus der Schatzsuchen-Werkstatt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder: „Tausendschön sucht ihre Flügel““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.