Codierung von geheimen Nachrichten - Der "RotfuX-Codierer"

Codierung von geheimen Nachrichten

Codierung von geheimen Nachrichten – Der „RotfuX-Codierer“

Wie kann man ein Geheimnis teilen? Wie kann man geheime Nachrichten verschicken, ohne dass gleich alle neugierigen Unbeteiligten sehen, was man sich so schreibt? Was ist, wenn eine geheime Nachricht in falsche (z. B. Geschwister- oder Eltern-)-Hände gerät? Eine wirksame Verschlüsselung muss her! Dazu haben wir einen Vorschlag: Nutzen Sie unseren ausgefuXten „RotfuX-Codierer“ zur Codierung von geheimen Nachrichten!

Kinder lieben Geheimnisse und wollen diese auch mal nur mit der/dem besten Freund(in) teilen. So ein Geheimnis schweißt zusammen. Die Kinder haben eine gemeinsame Information, von der andere in dem Moment nichts wissen. Sie erhalten dadurch ein starkes Gruppen-Zugehörigkeits-Gefühl und das fühlt sich gut an (Gemeinsam sind wir stark)!

Mit unserem ausgefuXten „RotfuX-Codierer“ zeigen wir Ihnen eine einfache Methode zur Codierung von geheimen Nachrichten. Diesen Codierer mit Druckvorlage können Sie für die Verschlüsselung der Hinweise einer Detektiv-Schatzsuche, z. B. „Der Juwelenraub“ nutzen. Auch kleine Schneeköniginnen oder Zauberer können mit diesem Hilfsmittel einfach und effektiv verschlüsselte Hinweise finden (Hier finden Sie weitere Ideen für den Schneekönigin– oder Zauberer-Kindergeburtstag). 

Spielen Ihre Kinder gern Detektiv? Dann ist der kostenlose „RotfuX-Codierer“ zur Codierung von geheimen Nachrichten ein wichtiger und praktischer Inhalt für den Detektiv-Koffer und auch mal ein schönes kleines Geschenk für zwischendurch. Wenn Sie für den nächsten Kindergeburtstag das Thema Detektive oder sogar eine Detektiv-Schatzsuche, wie z. B. „Der Juwelenraub“ planen, können Sie mit unserem RotfuX-Codierer auch wunderbar die Rätsel verschlüsseln.

Anleitung zur Codierung von geheimen Nachrichten mit dem „RotfuX-Codierer“

Material:

Sie benötigen:

  • Kostenlose Druckvorlage für den „RotfuX-Codierer“.
  • Papier
  • Transparente ROTE Folie (hierzu kann man auch Verpackungsmüll oder die übriggebliebene Rückseite eines roten Plastik-Hefters benutzen), es ist nur wichtig, dass die Folie rot ist, denn andere Farben lassen sich nicht so leicht herausfiltern.
  • Schere, Leim, Stift

Anleitung:

  • Drucken Sie den „RotfuX-Codierer“ aus und schneiden den Codierer und das Sichtfenster innerhalb 2x aus.
  • Schneiden Sie die transparente Farbfolie aus.
  • Kleben Sie die Folie zwischen die beiden „RotfuX-Codierer“. Fertig.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Linkedin | Instagram | Newsletter

"RotfuX-Codierer": Material
Sie benötigen unsere kostenlose Druckvorlage für den "RotfuX-Codierer", Papier, transparente rote Farbfolie, Schere, Leim und einen Stift.
Anleitung zur Codierung von geheimen Nachrichten: Ausschneiden
Drucken Sie den "RotfuX-Codierer" aus und schneiden Sie ihn und das Sichtfenster innen 2x aus.
Anleitung zur Codierung von geheimen Nachrichten: Zusammenkleben
Kleben Sie die Folie zwischen die beiden "RotfuX-Codierer". Fertig.

Schreiben Sie jetzt Ihre geheime Nachricht und übermalen Sie diese mit rot. Sobald Sie den RotfuX-Codierer drauflegen, wird die Schrift lesbar.

Codierung von geheimen Nachrichten: Schreiben
Schreiben Sie jetzt Ihre geheime Nachricht und übermalen Sie diese mit rot.
Codierung von geheimen Nachrichten: Entschlüsseln
Sobald Sie den "RotfuX-Codierer" drauflegen, wird die Schrift lesbar.
Detektiv-Schatzsuche
Nutzen Sie den "RotfuX-Codierer" für die Verschlüsselung der Hinweise bei einer Detektiv-Schatzsuche.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Linkedin | Instagram | Newsletter

Codierung von geheimen Nachrichten mit dem "RotfuX-Codierer": Kostenlose Druckvorlage

Codierung von geheimen Nachrichten und weitere Vorschläge zum Detektiv-Kindergeburtstag

Schreiben Sie uns