Briefumschläge selber machen

Briefumschläge selber machen

Ihr Kind möchte einen Brief schreiben und Sie haben keinen Umschlag zur Hand? Sie wollen die Einladungen für den Kindergeburtstag persönlich gestalten und verpacken? Hier bieten wir Ihnen eine praktische Anleitung: Damit können Sie Briefumschläge selber machen. Nutzen Sie zusätzlich unsere kostenlose Druckvorlage für ausgefuXte Schmetterlings-Briefumschläge.

In dieser Druckvorlage zum Briefumschläge selber machen finden Sie neutrale Briefumschläge mit Schmetterlingsmotiv und Schmetterlings-Briefumschläge mit Nummern. Diese Umschläge passen zur Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder „Tausendschön sucht ihre Flügel“. Die Umschläge können in fünf einfachen Schritten gebastelt werden. Das geht auch prima gemeinsam mit den Kindern.

Hinweis: Die Falt-Idee ist eine traditionelle Origami-Technik und nicht von uns. Wir nutzen diese Falt-Technik als Grundlage für unsere kostenlose Druckvorlage.

Material zum Briefumschläge selber machen

Sie benötigen:

Anleitung zum Briefumschläge selber machen

Drucken Sie die gewünschten Seiten der Vorlage aus und schneiden Sie den Rand ab. Die ersten 5 Briefumschläge enthalten jeweils eine Nummer, die 5 Umschläge danach sind neutral – nur mit Schmetterling – gestaltet.

Hinweis: Wenn Sie eigene Briefumschläge gestalten und nur die Falt-Technik nutzen wollen, empfiehlt es sich, das Blatt im ersten Schritt einmal in der Mitte zu falten. Die entstehende Mittellinie bietet eine gute Orientierung für die folgenden Schritte 1 und 2.

Briefumschläge selber machen: Ausdrucken
Drucken Sie die gewünschten Seiten der Vorlage aus und schneiden Sie den Rand ab.
Briefumschläge selber machen: Schritt 1
Legen Sie die bedruckte Seite nach unten und falten Sie das Blatt entlang der schrägen Linie nach oben.
Schritt 1: Kontrolle
Das Bild dient Ihrer Kontrolle. So sieht es aus, wenn Sie das Blatt nach dem ersten Schritt umdrehen.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Linkedin | Instagram | Newsletter

Briefumschläge selber machen: Schritt 2
Falten Sie auch entlang der anderen schrägen Linie.
Schritt 2: Kontrolle
Das Bild dient Ihrer Kontrolle. So sieht es aus, wenn Sie das Blatt nach dem zweiten Schritt umdrehen.
Briefumschläge selber machen: Schritt 3
Falten Sie die nächste Außenlinie nach innen. Dieser Schritt schließt bündig an der im letzten Schritt entstandenen Kante ab.
Schritt 3: Kontrolle
Das Bild dient Ihrer Kontrolle. So sieht es aus, wenn Sie das Blatt nach dem dritten Schritt umdrehen.
Briefumschläge selber machen: Schritt 4
Wiederholen Sie Schritt 3 auf der gegenüberliegenden Seite.
Schritt 4: Kontrolle
Das Bild dient Ihrer Kontrolle. So sieht es aus, wenn Sie das Blatt nach dem vierten Schritt umdrehen.
Briefumschläge selber machen: Schritt 5
Falten Sie entlang der Linien über und unter dem Bild nach innen ...
Briefumschläge selber machen: Schritt 5
... und stecken Sie die Ecken in die entstandenen Taschen.
Fertig
So sieht ein fertiger Briefumschlag von hinten aus.
Fertig: Briefumschlag von vorn
Schreiben Sie Ihren Brief und stecken Sie ihn in den Umschlag. Fertig.
Fertige Briefumschläge
Die Druckvorlage enthält neutrale Briefumschläge und Briefumschläge mit Nummern.
Mini-Bildungs-Schatzsuche "Tausendschön sucht ihre Flügel"
Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder: „Tausendschön sucht ihre Flügel“

Die Schmetterlinge sind alle übrigens unsere Mini-Bildungs-Schatzsuche für Kindergartenkinder „Tausendschön sucht ihre Flügel“ entnommen. Die Umschläge passen also auch richtig gut, wenn Sie diese Mini-Bildungs-Schatzsuche spielen wollen und noch eine schöne Verpackung für die Schatzsuchen-Hinweise suchen.

Einfache Briefumschläge basteln: Kostenlose Druckvorlage

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Linkedin | Instagram | Newsletter

Einfache Briefumschläge basteln und weitere Ideen für Einladungen

Schreiben Sie uns